Inhalt | Tarifvergleich starten | Internet Anschluss wählen | Internet Verbindung wählen | Ratgeber | News | Angebote und Gutscheine 

 

ARD und ZDF in HDTV? Aber nicht bei Kabel Deutschland!

Sonntag, 27. Dezember 2009

 

Zum Jahreswechsel 2009/2010 führen die öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF einen neuen HDTV Test durch. Gesendet werden einige Dutzend Spielfilme und Fernsehsendungen in 720p Auflösung mit 50 Hertz Wiederholfrequenz. HDTV ist das neue hochauflösende HD Fernsehen, das über digitalen Satellitenempfang und einen digitalen Kabelanschluss empfangen werden kann. Doch der Marktführer für Kabelempfang, Kabel Deutschland, macht bei diesem HD Showcase nicht mit.

Während kleine Kabelanbieter wie Unitymedia, Kabel BW, Netcologne, Primacom und Tele Columbus den HDTV Test von ARD und ZDF in ihre Netze einspielen, weigert sich Marktführer Kabel Deutschland (siehe Bericht bei infosat) unter der Begründung, dass die Kosten für die Einspeisung von HD-Programmen viel höher seien.

ARD und ZDF bieten den Netzbetreibern das HD-Signal kostenlos an. Es scheint so, als ob Kabel Deutschland sich die Möglichkeit offenhalten will, die Kosten für HD Sender an die Abokunden weiterzugeben. Wie das bei den grundsätzlich unverschlüsselten öffentlich-rechtlichen Sendern Das Erste HD, Eins Festival HD, ZDF HD und Arte HD funktionieren soll, ist unklar.

Wie so oft ist es bei Kabel Deutschland der Kunde, der buchstäblich in die Röhre guckt: Während mit Satellitenfernsehen und kleinen digitalen Kabelanbietern in Deutschland schon in HD geschaut werden kann, bleibt bei Kabel Deutschland die 40 Jahre alte PAL Auflösung in Standard Definition weiter bestehen. Mit deutlichen Worten fordern Online Petitionen für HD Empfang bei Kabel Deutschland die HD Ausstrahlung ein - Tenor: Wer zu lange wartet, den bestraft der Kunde und wandert ab. Doch das Ende ist absehbar – spätestens zum Beginn des HD Regelbetriebs zu den Winterspielen 2010 im Februar 2010 muss Kabel Deutschland eine Lösung für HD Ausstrahlungen im Kabelnetz anbieten, sonst wird das öffentliche Echo rufschädigend sein.

Labels:

 

Angebote zu dieser Nachricht

0 Kommentare

Jetzt selbst Kommentar schreiben!

 

Copyright © 2010 breit+high.de | Alle Angaben ohne Gewähr – zur Bestellung gelten ausschließlich Preise und Bedingungen auf den Webseiten der Anbieter | Impressum