Inhalt | Tarifvergleich starten | Internet Anschluss wählen | Internet Verbindung wählen | Ratgeber | News | Angebote und Gutscheine 

 

Höhere DSL Geschwindigkeit bei der Telekom ein Fake?

Mittwoch, 14. April 2010

 

Achtung: Callcenter lockt Kunden der Telekom mit Zugang zu 16000 DSL

Viele Kunden der Telekom, die bisher nur Zugang zu DSL 6000 haben, warten auf die Einrichtung von T-DSL 16000 oder VDSL an ihrem Wohnort. Mit dem Wunsch nach schnelleren Internetverbindungen spielt ein von der Telekom beauftragtes Call Center. Wenn Sie derzeit einen Anruf bekommen - vermeintlich aus dem Hause Telekom - der Ihnen einen 16000 DSL Zugang verspricht, sollten Sie besser skeptisch sein: In Absprache mit dem Mitarbeiter des Call Centers wird tatsächlich ein Auftrag bei der Telekom ausgelöst. Der bringt jedoch nicht die gewünschte 16000 DSL Geschwindigkeit, sondern das, was Sie vermutlich bereits haben bzw.derzeit in Ihrer Umgebung möglich ist, nämlich DSL 6000. Möglicherweise sollen Sie dafür jetzt nur noch mehr zahlen, weil Zusatzleistungen deklariert sind. Den Auftrag sollten Sie sofort bei der Telekom stornieren. 

Fazit: Wenn man Ihnen im Namen der Telekom höhere DSL Geschwindigkeit anbietet, schauen Sie erstmal in den Verfügbarkeitscheck der Telekom Internetseite. Dieser ist vertrauenswürdiger als die leeren Versprechen am Telefon.

Labels: ,

 

Angebote zu dieser Nachricht

0 Kommentare

Jetzt selbst Kommentar schreiben!

 

Copyright © 2010 breit+high.de | Alle Angaben ohne Gewähr – zur Bestellung gelten ausschließlich Preise und Bedingungen auf den Webseiten der Anbieter | Impressum