Inhalt | Tarifvergleich starten | Internet Anschluss wählen | Internet Verbindung wählen | Ratgeber | News | Angebote und Gutscheine 

 

o.tel.o Surfstick mit Surfpaket im D-Netz

Dienstag, 2. November 2010

 

Ab sofort bietet Mobilfunkanbieter o.tel.o einen Surfstick, mit dem man per Notebook mobil im Internet surfen kann.

o.tel.o Surfstick mit vier Surfpaketen im Vodafone Netz

Mit dem o.tel.o Surfstick stehen vier Surfpakete zur Auswahl. Sie unterscheiden sich durch den zur Verfügung stehenden Zeitrahmen und das Datenvolumen.

  • Das kleinste Paket umfaßt 9 Minuten und kostet 99 Cent. 
  • Das nächst größere Paket umfaßt 90 Minuten und kostet 1,99 Euro. 
Während dieser Zeit steht jeweils ein Surfvolumen von 500 MB zur Verfügung.
  • Ein weiteres Paket umfaßt 90 Stunden und kostet 5,99 Euro. 
  • Das größte Paket umfaßt 9 Tage und kostet 9,99 Euro. 
Für diese Zeit steht jeweils ein Surfvolumen von 1 GB zur Verfügung.
Mit dem o.tel.o Surfstick und den Surfpaketen genießen Sie ein hohes Maß an Flexibilität. Sie können ganz nach Bedarf ein Surfpaket auswählen und neu buchen. Die Tagesflat, mit der man oft unnötig gebuchte Surfzeit verstreichen läßt, wird langsam abgelöst durch zeitlich flexiblere Angebote wie das von o.tel.o.

otelo_surfstick_468x60

o.tel.o Surfstick zum Einführungspreis

Wer jetzt bucht, bekommt den o.tel.o Surfstick zum Aktionspreis von 39,90 Euro (statt 59,95 Euro). Zusätzlich bekommt man ein 9 Tage Surfpaket kostenlos dazu.

Der neue o.tel.o Datentarif für das Notebook ist sehr zu empfehlen:
  • Sie surfen im Vodafone Netz mit ausgezeichneter Reichweite und Surfgeschwindigkeit bis zu 3600 kbit/s im Download.
  • Es entstehen keine zusätzlichen Kosten durch Grundgebühr oder Mindestumsatz.
  • Es gibt keine Mindestlaufzeit, der Sie länger an den Tarif bindet, als Sie ihn brauchen. 
  •  Sie zahlen stets nur die gebuchten Pakete, die  Sie ganz nach Ihrem Bedarf buchen können.                                                                                                                                                          
Bitte beachten Sie, dass sich die SIMkarte des Surfsticks nur für Datendienste, nicht aber zum Telefonieren eignet. Hierzu kann man die o.tel.o Prepaidkarte bestellen, die einen einheitlichen Minutenpreis in alle deutschen Netze bietet und ebenso flexible Konditionen, wie der Surfstick.

Labels: , , , ,

 

Angebote zu dieser Nachricht

0 Kommentare

Jetzt selbst Kommentar schreiben!

 

Copyright © 2010 breit+high.de | Alle Angaben ohne Gewähr – zur Bestellung gelten ausschließlich Preise und Bedingungen auf den Webseiten der Anbieter | Impressum