Inhalt | Tarifvergleich starten | Internet Anschluss wählen | Internet Verbindung wählen | Ratgeber | News | Angebote und Gutscheine 

 

LTE - Vodafone macht Pionierarbeit für das schnelle Internet über Funk

Sonntag, 17. April 2011

 

Vodafone bot als erster deutscher Mobilfunkbetreiber LTE Tarife an. Die Vodafone LTE Tarife "Zuhause Internet" und "Zuhause Telefon und Internet" sind von 20 bis 70 Euro monatlich erhältlich. Im Gegensatz zu Festnetz Internet von Vodafone ist das Übertragungsvolumen pro Monat auf 5GB bis 30GB pro Monat begrenzt, darüber hinaus wird die Geschwindigkeit gedrosselt, ganz ähnlich wie bei einer mobilen Internetflat.

Fazit: Wer im LTE-Ausbaugebiet von Vodafone wohnt, kann endlich schnelles Internet nutzen und hat eine Vielzahl von Paketen je nach gewünschter Geschwindigkeit und Kombination aus Internet und Telefon zur Auswahl.

Prüfen Sie jetzt die LTE Verfügbarkeit bei Vodafone.

LTE 468x60

LTE ist das neue Zauberwort für Internet in Regionen, wo kein schneller DSL-Anschluss oder Kabel-Internet möglich war. Die neuen Funkmasten liefern mit LTE Internet bis zu 50 Mbit/s Geschwindigkeit in die Häuser und Wohnungen der direkten Umgebung. LTE hat eine Reichweite von ungefähr 10 km um den Funkmast herum.

Die Konkurrenz schläft natürlich nicht - auch bei Der Telekom ist LTE seit April 2011 erhältlich, und O2 ist in den Startlöchern. Die eplus Gruppe wird mit ihrer Marke BASE LTE voraussichtlich nur in Städten und Ballungsgebieten anbieten.

Labels: , ,

 

Angebote zu dieser Nachricht

0 Kommentare

Jetzt selbst Kommentar schreiben!

 

Copyright © 2010 breit+high.de | Alle Angaben ohne Gewähr – zur Bestellung gelten ausschließlich Preise und Bedingungen auf den Webseiten der Anbieter | Impressum